In diesem Seminar geht es um die Darstellung des gestuften Begutachtungsverfahrens zur Arbeitsunfähigkeit im MDK Westfalen-Lippe. Es werden rechtliche Grundlagen der AU-Begutachtung sowie Begutachtung zu den Voraussetzungen des §51.1 SGB V vermittelt.

Referenten sind Dr. Edelgard Heering, Fachärztin für Allgemeinmedizin und Leiterin des Fachreferats Leistungsbeurteilung und Teilhabe, sowie Dr. Hans- Joachim Röttger, Facharzt für Allgemeinmedizin und Leiter der Servicezentren Arbeitsunfähigkeit im MDK Westfalen-Lippe.

Veranstaltungsnummer: 2020-KS-16

Datum: 31.03.2020

Dauer: halbtägig, (10.00 Uhr bis 13.00 Uhr)

Zielgruppe: AU-Fallmanager/-innen der Krankenkassen (eignet sich besonders für Neueinsteigerinnen)

Gruppe: maximal 20 Teilnehmer/-innen

Methode: Vortrag und Diskussion

Ort: MDK Westfalen-Lippe, Roddestr. 12, 48153 Münster

Arbeitsunfähigkeit - Beratung/Begutachtung durch den MDK WL 2020-KS-16

Anmeldung zu 2020-KS-16