Zum Inhalt springen
  • Willkommen beim MDK Westfalen-Lippe

  • Willkommen beim MDK Westfalen-Lippe

  • Willkommen beim MDK Westfalen-Lippe

Wichtige Information zu Pflegebegutachtung, Hausbesuchen, Qualitätsprüfungen

Nach dem derzeitigen Stand der wissenschaftlichen Erkenntnis ist eine COVID-19 Erkrankung, hervorgerufen durch das Coronavirus, besonders für Menschen mit Vorerkrankungen und besonders im Rentenalter gefährlich. Der MDK Westfalen-Lippe hat deshalb bis auf Weiteres körperliche Untersuchungen, Hausbesuche zur Pflegebegutachtung und Qualitätsprüfungen in Pflegeeinrichtungen eingestellt. Diese Maßnahmen dienen vor allem dem Schutz der Versicherten, ihren Angehörigen und auch unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Pflegebegutachtung

Der MDK Westfalen-Lippe nimmt seinen gesetzlichen Auftrag aber auch in diesen herausfordernden Zeiten ernst und sorgt auch weiterhin dafür, dass eine Pflegebegutachtung zur Feststellung eines Pflegegrades durchgeführt wird.

Der MDK Westfalen-Lippe stellt die Begutachtung unter Verwendung eines Fragebogens an die Versicherten und eines strukturierten Telefoninterviews sicher. Das Verfahren wurde speziell für die Zeit der Corona-Pandemie entwickelt. Versicherte und ihre Pflegepersonen erhalten wie gewohnt einen Termin für die Begutachtung. Diese wird dann anhand des Fragebogens durchgeführt, der vorab per Post verschickt wurde.

Mehr Informationen zur Pflegebegutachtung in Corona-Zeiten finden Sie auf der Unterseite "Pflegebegutachtung" unter "Versicherte" (hier klicken).

Aussetzung der Qualitätsprüfungen bis 30. September 2020

Eine wichtige Änderung gibt es auch bei den Qualitätsprüfungen in stationären und ambulanten Pflegeeinrichtungen: Im Einvernehmen mit dem Spitzenverband Bund der Krankenkassen (GKV-Spitzenverband) werden sie vorerst bis Ende September 2020 ausgesetzt.

Hotline für Fragen zur Pflegebegutachtung in Coronazeiten

Sie haben Fragen zur Feststellung der Pflegebedürftigkeit und dem aktuellen Verfahren der Pflegebegutachtung während der Corona-Pandemie? Der MDK Westfalen-Lippe hat für Sie eine spezielle Hotline geschaltet.

Pflegefachkräfte aus unserem Gutachter-Team beantworten Ihre Fragen rund um die Pflegebegutachtung und unseren Maßnahmen in dieser besonderen Zeit.

Das Expertentelefon ist unter der Rufnummer 0231/9069-212 montags bis donnerstags von 8 bis 16.30 Uhr und freitags von 8 bis 15.30 Uhr für Sie besetzt.

Nützliche Links

Hinweise zu Präventionsmaßnahmen für Pflegedienste und -einrichtungen finden Sie auf der Seite des Robert-Koch-Instituts (hier klicken). - externer Link - 

Der Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung hat eine eigene Seite mit Antworten auf wichtige Fragen zur ambulanten und stationären Pflege in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie zusammengestellt (hier klicken). - externer Link -

Das Robert-Koch-Institut hat eine eigene Seite mit vielen Informationen zum Coronavirus zusammengestellt, die für Angehörige medizinischer und pflegerischer Berufe ebenso nützlich sind wie für pflegende Angehörige sowie für alle Bürgerinnen und Bürger (hier klicken). - externer Link - 

Familienfreundliche Karriere beim MDK

Beim MDK Westfalen-Lippe arbeiten viele verschiedene Professionen zusammen - neben Pflegefachkräften und Ärzten auch Kaufleute, IT-Experten, Geisteswissenschaftler und viele andere. Entdecken auch Sie die Möglichkeiten, die Ihnen eine Karriere beim MDK bietet. Familie und Beruf - das passt bei uns gut zusammen.  

Aktuelles & Presse

  • Olaf Plotke | Kategorien Meldungen MDK Westfalen-Lippe | Münster/Westfalen-Lippe |

    Bild: Christian Mielcarek, Pflegefachkraft beim MDK WL, war im Bergmannsheil in Gelsenkirchen im Einsatz, worüber u.a. auch der Sender Alaraby TV berichtete.

    Wochenbilanz: Mehr als 130 MDK-Mitarbeiter im Einsatz

  • Olaf Plotke | Kategorien Meldungen MDK Westfalen-Lippe | Münster/Westfalen-Lippe |

    Wochenbilanz: Hilfebedarf geht leicht zurück

  • Olaf Plotke | Kategorien Meldungen MDK Westfalen-Lippe | Münster/Westfalen-Lippe |

    Bild: Unsere Pflegeexperten beantworten Ihre Fragen zur Pflegebegutachtung in Coronazeiten.

    Hotline für Fragen zur Pflegebegutachtung in Coronazeiten

  • Olaf Plotke | Kategorien Meldungen MDK Westfalen-Lippe | Münster/Westfalen-Lippe |

    Wochenbilanz: Verstärkung für Gesundheitsämter

  • Olaf Plotke | Kategorien Meldungen MDK Westfalen-Lippe | Münster/Westfalen-Lippe |

    Bild: Das Krankenhaus Bergmannsheil Buer verabschiedete sich von den MDK-Kollegen. (Foto: Michael Milfeit/Knappschaft Klinik Bergmannsheil Buer)

    Wochenbilanz: "Sie waren für uns ein Glücksfall"

  • Olaf Plotke | Kategorien Meldungen MDK Westfalen-Lippe | Münster/Westfalen-Lippe |

    Bild: Pflegefachkraft Jennifer Buschherm ist derzeit in einem Seniorenheim in Witten im Einsatz.

    Wochenbilanz: Der MDK ist da, wo er gebraucht wird

  • Olaf Plotke | Kategorien Meldungen MDK Westfalen-Lippe | Münster/Westfalen-Lippe |

    Bild: Dr. Norbert Blüm Foto: Bundesarchiv B 145 Bild-F073616-0021, Mainz, CDU-Bundesparteitag, Blüm.jpg

    Trauer um Dr. Norbert Blüm

  • Olaf Plotke | Kategorien Meldungen MDK Westfalen-Lippe | Münster/Westfalen-Lippe |

    Bild: MDK-Mitarbeiter unterstützen das Gesundheitswesen derzeit auch an anderen Stellen.

    Wochenbilanz: MDK unterstützt vielfältig in ganz Westfalen-Lippe

  • Olaf Plotke | Kategorien Meldungen MDK Westfalen-Lippe | Münster/Westfalen-Lippe |

    Bild: Die Versicherten stellen dem MDK Westfalen-Lippe wieder ein sehr gutes Zeugnis aus.

    Versicherte mit Pflegebegutachtung sehr zufrieden

  • Olaf Plotke | Kategorien Meldungen MDK Westfalen-Lippe | Münster/Westfalen-Lippe |

    Bild: MDK-Mitarbeiter unterstützen derzeit vor Ort.

    MDK-Mitarbeiter unterstützen Gesundheitsämter

Service