Jede Versicherte und jeder Versicherte hat einen Anspruch darauf, dass seine Daten vom Medizinischen Dienst Westfalen-Lippe mit höchster Diskretion behandelt werden. Daher sind die Ärztinnen und Ärzte des Medizinischen Dienstes Westfalen-Lippe - aber auch alle anderen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter - verpflichtet, Stillschweigen über personenbezogene Daten zu bewahren.
Im Folgenden geben wir Ihnen Antworten auf die wichtigsten Fragen:

Hier finden Sie unsere Datenschutzrichtlinie (interner Link).