Zum Inhalt springen
  • Pflege

Gemeinsam für gute Qualität

Etwa 1,2 Millionen Menschen sind in Deutschland in Pflegeheimen und in der ambulanten Pflege tätig. An 365 Tagen im Jahr sind sie für die pflegebedürftigen Menschen da. An einem dieser Tage nimmt der MDK die Versorgungsqualität der Pflegeeinrichtungen in den Blick und gibt Impulse für eine gute Pflege.

COVID-19: Wichtige Informationen für Pflegedienste und -einrichtungen

Die Gesundheit der Versicherten und der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Einrichtungen wie des MDK ist uns wichtig. Besonders die Bewohner von Pflegeeinrichtungen gehören nach dem derzeitigen Erkenntnisstand zu den durch das Coronavirus besonders gefährdeten Gruppen. Um das Infektionsrisiko für diese besonders verletzlichen Personengruppen zu vermindern, führt der MDK Westfalen-Lippe bis zum 30. September 2020 keine Regelprüfungen der Qualität nach § 114 SGB XI in ambulanten, teil- und vollstationären Pflegeeinrichtungen durch. Ziel ist es, einerseits die besonders gefährdeten Menschen zu schützen und andererseits die Einrichtungen von Zeitaufwänden durch die Prüftätigkeit zu entlasten. Anlassprüfungen aufgrund von Beschwerden sind weiterhin möglich.

Lesen Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen im Zusammenhang mit der Aussetzung der Qualitätsprüfungen etwas weiter unten auf dieser Seite.

Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat für ambulante und stationäre Pflegeeinrichtungen und -dienste zahlreiche Informationen zu Präventionsmaßnahmen und zum Umgang mit COVID-19-Erkrankten zusammengestellt. Bitte besuchen Sie dafür die Internetseite des RKI (hier klicken). - externer Link -

Der Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung hat eine eigene Seite mit Antworten auf wichtige Fragen zur ambulanten und stationären Pflege in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie zusammengestellt (hier klicken). - externer Link -

 

Hotline für Fragen zur Pflegebegutachtung in Coronazeiten

Sie haben Fragen zur Feststellung der Pflegebedürftigkeit und dem aktuellen Verfahren der Pflegebegutachtung während der Corona-Pandemie? Der MDK Westfalen-Lippe hat für Sie eine spezielle Hotline geschaltet.

Pflegefachkräfte aus unserem Gutachter-Team beantworten Ihre Fragen rund um die Pflegebegutachtung und unseren Maßnahmen in dieser besonderen Zeit.

Das Expertentelefon ist unter der Rufnummer 0231/9069-212 montags bis donnerstags von 8 bis 16.30 Uhr und freitags von 8 bis 15.30 Uhr für Sie besetzt.

 

Häufig gestellte Fragen