In diesem Seminar sollen die Grundlagen von Vorsorgeleistungen für Mütter und Väter bzw. Mutter-Kind- / Vater-Kind-Maßnahmen in der GKV vermittelt werden. Daneben werden die Begriffe der Primär- bzw. Sekundärprävention vorgestellt sowie Leistungen, die in Vorsorgeeinrichtungen gemäß § 111a SGB V vorgehalten werden, dargestellt.

Praxis- und Fallbeispiele oder Fragen an den Referenten rechtzeitig schicken an: Lschulz@mdk-wl.de.

Referent ist Hans-Henning Hopf, Facharzt für Allgemeinmedizin und Mitarbeiter des MDK Westfalen-Lippe in der Begutachtungs- und Beratungsstelle Münster.

Veranstaltungsnummer: 2019-KS-30

Datum: 18.09.2019

Dauer: halbtägig (9.00 Uhr bis 12.30 Uhr)

Zielgruppe: Krankenkassenmitarbeiterinnen

Gruppe: maximal 20 Teilnehmerinnen

Methode: Vortrag, Diskussion, Einzel- und Gruppenarbeit

Ort: MDK Westfalen-Lippe, Roddestr. 12, 48153 Münster

Medizinische Vers. f. Mütter und Väter 2019-KS-30

Medizinische Vers. f. Mütter und Väter 2019-KS-30