Im Zentrum dieses Seminars stehen die Grundlagen der prothetischen Versorgung der unteren Extremitäten unter Berücksichtigung der elektronischen Passteile sowie die Methodik der Passteilauswahl mit den relevanten BSG Rechtsprechungen beim unmittelbaren Ausgleich der Behinderung.

Teilnehmer können ihre Fragen bereits vorab schicken an: LSchulz@mdk-wl.de. Referenten sind Klaudia Haase, Orthopädietechnikmeisterin und Gutachter beim MDK Westfalen-Lippe und Dr. Heinrich Greive, Facharzt für Chirurgie / Unfallchirurgie und Mitarbeiter im Fachreferat Hilfsmittel beim MDK Westfalen-Lippe.

Veranstaltungsnummer: 2019-KS-21

Datum: 03.04.2019

Dauer: halbtägig (9.00 Uhr bis 12.30 Uhr)

Zielgruppe: Sachbearbeiterinnen Hilfsmittel

Gruppe: maximal 20 Teilnehmerinnen

Methode: Vortrag und Diskussion

Ort: MDK Westfalen-Lippe, Roddestr. 12, 48153 Münster

Prothetik der unteren Extremität 2019-KS-21

Prothetik der unteren Extremität 2019-KS-21