Es werden Grundlagenkenntnisse zur Pflege und Abgrenzung der PPR-A3/A4 mit Pflegekomplexmaßnahmen Score (PKMS) sowie Hintergrundinformationen gegeben. Prüf- und Aufgreifkriterien für die Krankenhaus-Begutachtung des OPS-Kodes 9-20 sowie SEG 4-Empfehlungen werden thematisiert.

Um das Schulungsangebot noch mehr auf den Bedarf zuzuschneiden, bitten wir, Praxis- und Fallbeispiele oder Fragen der Referentin rechtzeitig zuzuschicken an: LSchulz@mdk-wl.de.

Referentin ist Monika Reinert, Pflegefachkraft / Kodierassistentin beim MDK Westfalen-Lippe.

Veranstaltungsnummer: 2019-KS-37.1

Datum: 07.11.2019

Dauer: halbtägig (9.00 Uhr bis 12.30 Uhr)

Zielgruppe: Krankenkassenmitarbeiterinnen in der Krankenhausabrechnungsprüfung mit Grundkenntnissen des DRG-Systems, stationäres Fallmanagement

Gruppe: maximal 20 Teilnehmerinnen

Methode: Power-Point-Vortrag mit Fallbeispielen und Diskussion

Ort: MDK Westfalen-Lippe, Roddestr. 12, 48153 Münster

PKMS, abrechnungsrel. Inhalte 1, 2019-KS-37.1

PKMS, abrechnungsrel. Inhalte 1, 2019-KS-37.1

Veranstaltungsinformation