Neben den Grundlagen der modernen Wundversorgung, wie z.B. der Definition der chronischen Wunde und dem Aufbau der Haut und ihrer Funktionen, wird es noch um folgende Punkten gehen:

- Phasengerechte Wundversorgung

- die 3 typischen Krankheitsbilder (Dekubitus, Ulcus cruris, das diabetische Fußsyndrom)

- Standards der Wundversorgung und der Negativliste

- Wunddokumentation und Expertenstandard

- Kostenaspekte in der Wundversorgung

Referentin ist Juana Tüns, Pflegefachkraft, Wundexpertin ICW und Fachtherapeutin Wunde ICW im MDK Westfalen Lippe.

Veranstaltungsnummer: 2019-KS-04

Datum: 02.09.2019

Dauer: halbtägig (9.00 Uhr bis 12.30 Uhr)

Zielgruppe: Kranken- und Pflegekassenmitarbeiterinnen

Gruppe: maximal 20 Teilnehmerinnen

Methode: Power-Point-Vortrag

Ort: MDK Westfalen-Lippe, Begutachtungs- und Beratungsstelle, Hermannstraße 1, 33602 Bielefeld

Modernes Wundmanagement 2019-KS-04

Modernes Wundmanagement 2019-KS-04