In diesem Kurs werden Grundlagen zur komplexen physikalischen Entstauungstherapie vermittelt. Es wird auf verschiedene Krankheitsbilder eingegangen, die eine Kompressionstherapie bedürfen, und geeignete Hilfsmittel, wie z.B. flach- und rundgestrickte Kompressionsstrümpfe, und Apparate zur Kompressionstherapie vorgestellt. Praxis- und Fallbeispiele oder Fragen bitte frühzeitig schicken an: CSiewecke @mdk-wl.de.

Referenten sind Dr. med. Cornelia Siewecke, Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten, Sozialmedizin, und Elmar Eidel, Orthopädietechnikermeister im MDK Westfalen-Lippe.

Veranstaltungsnummer: 2020-KS-28

Datum: 02.04.2020

Dauer: halbtägig (9.00 Uhr bis 12.30 Uhr)

Zielgruppe: Kranken- und Pflegekassenmitarbeiter/-innen im Bereich Hilfsmittel

Gruppe: maximal 20 Teilnehmer/-innen

Methode: Vortrag und Diskussion

Ort: MDK Westfalen-Lippe, Begutachtungs- und Beratungszentrum, Hermannstr. 1, 33602 Bielefeld

Hilfsmittel zur Kompressionstherapie 2020-KS-28

Anmeldung zu 2020-KS-28